Bei casinobonusguru.de verarbeiten wir die personenbezogenen Daten der Besucher und Nutzer unserer Webseite. Wir achten besonders darauf, Ihre Daten sicher zu speichern, die Datenschutzrechte sowie die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.


Informationen zu unseren Richtlinien

In diesen Richtlinien erklären wir Ihnen, wie die Verarbeitung Ihrer Informationen erfolgt. Es handelt sich dabei um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Zudem gibt es Hinweise zu den gesetzlichen Rechten. Wir beabsichtigen mit dieser Richtlinie nicht, Ihre möglichen Datenschutz-Rechte oder Bedingungen von Verträgen außer Kraft zu setzen.

Informieren Sie sich nachfolgend über die verschiedenen Themen. Hier erfahren Sie mehr über die Richtlinien.


Wer pflegt die personenbezogenen Daten?

Datenverantwortlicher ist casinobonusguru.de. Das heißt, wir bestimmten den Mittel und den Zweck in Bezug auf die Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wir sind grundsätzlich dafür verantwortlich, Ihre Daten zu pflegen. Diese können jedoch in Datenbanken gespeichert werden, auf die andere Unternehmen möglicherweise Zugriff haben. Wird durch andere Unternehmen auf Ihre Daten zugegriffen, halten sich diese Unternehmen an unsere Richtlinien.


Welche der Daten werden verarbeitet?

Verarbeitet werden können personenbezogene Daten aus den Bereichen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • E-Mail
  • Passwort
  • IP-Adresse
  • Standort
  • Nutzung der Webseite
  • Geschlecht
  • Alter
  • Beruf
  • Persönliche Meinungen oder auch Vorlieben

Wofür und wann werden die Daten verarbeitet?

Die Erhebung der Daten erfolgt, wenn Sie unsere Webseite verwenden oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wir verwenden die personenbezogenen Daten für E-Mails rund um Dienstleistungen und Produkte. Dieser Punkt wird auch im Direktmarketing aufgegriffen.

Wir analysieren Ihre Daten in unseren Datenbanken und Systemen, um unser Angebot für Sie verbessern zu können. Durch Ihre Vorlieben verbessern wir den Service und damit Ihre Nutzererfahrung.

Zum Einsatz kommen Ihre personenbezogenen Daten auch für zielgerichtete Werbung, die Betreuung im Chat oder der Community sowie zur Erfüllung unserer Rechte oder der gesetzlichen Verpflichtungen.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir nur dann zu den genannten Zwecken, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben oder die Verwendung notwendig ist, um unsere berechtigten Interessen als Unternehmen zu unterstützen. Dabei respektieren wir Ihre Privatsphäre.


An wen erfolgt eine Übergabe der personenbezogenen Daten?

Als Casino arbeiten wir mit weiteren Unternehmen zusammen, die uns beim Management oder auch bei den Dienstleistungen helfen. Es ist möglich, dass Dritte daher Zugang zu Ihren Daten benötigen. Dazu gehören:

  • Mailing-Anwendungsanbieter
  • Plug-In-Anbieter
  • Analytik-Dienstanbieter
  • Cloud-Dienstanbieter
  • Tochtergesellschaften
  • Offenlegung durch gesetzliche Verpflichtungen
  • Kauf, Verkauf oder Umstrukturierung unserer Vermögenswerte und unseres Unternehmens

Hinweise zur internationalen Datenübermittlung

Von einer internationalen Datenübermittlung wird gesprochen, wenn Ihre personenbezogenen Daten in ein Land übermittelt werden, das sich außerhalb der Europäischen Union befindet.

Wie aus Punkt 4 ersichtlich, ist es möglich, dass wir personenbezogene Daten weiterreichen an einem Dienstleister, der seinen Sitz außerhalb der Europäischen Union hat. Zudem kann es sein, dass die Weitergabe erfolgt, wenn regulatorische oder gesetzliche Anforderungen durch eine internationale Behörde an uns gestellt werden.

Wir versuchen sicherzustellen, dass die internationale Datenübermittlung so erfolgt, dass wir Ihre Interessen und Rechte schützen können. Werden uns Informationsanforderungen gestellt, prüfen wir diese erst einmal, bevor die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt.

Natürlich können Sie von uns detaillierte Informationen in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen erhalten. Nehmen Sie dafür einfach Kontakt mit uns auf.


Hinweise zum Direktmarketing

Ihre personenbezogenen Daten werden auch verwendet, damit wir Ihnen im Direktmarketing Informationen über Dienstleistungen oder Produkte übermitteln können, die von uns oder unseren Partnern im Rahmen von Sportwetten, Online-Casinos oder auch Finanzdienstleistungen angeboten werden. Diese Übermittlung kann als Online-Werbung oder als E-Mail erfolgen.

Es ist möglich, dass die Verarbeitung der Daten auf der Basis unserer berechtigten Interessen durchgeführt wird. Dies basiert auf Ihrer Einwilligung, solange dies der gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Sie können Direktmarketing jederzeit ablehnen. Dafür steht Ihnen ein Opt-Out-Link zur Verfügung, den Sie in Ihren Direktmarketing-Mitteilungen finden. Auch über eine Kontaktaufnahme zu uns können Sie die Ablehnung angeben.

Wir achten darauf, dass sich das Direktmarketing auf ein Maß beschränkt, das verhältnismäßig und zumutbar ist. Wir senden Ihnen daher nur Mitteilungen, bei denen wir davon ausgehen, dass diese für Sie relevant sein können. Für diese Einschätzung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten als Basis.


Informationen zur Verwahrung der personenbezogenen Daten

Die Verwahrung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt so, wie dies in Bezug auf die Richtlinien aus Ziffer 3 notwendig und angemessen ist. Es ist möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum verwahren, in dem wir rechtliche oder auch steuerliche Anforderungen erfüllen müssen.

Wir arbeiten mit einer Datenspeicherungsrichtlinie. Werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, führen wir eine Anonymisierung oder eine sichere Löschung durch.


Ihre Rechte

Sie haben verschiedene Rechte, die sich auf Ihre personenbezogenen Daten beziehen. Diese Rechte haben wir für Sie zusammengefasst. Möchten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Zugangsrecht

Sie haben das Recht nachzufragen, ob und wie wir Ihre Daten verarbeiten. Auch eine Kopie steht Ihnen zu. Sie können Informationen darüber anfordern, über welche Daten wir verfügen, an wen sie weitergeleitet werden, wie sie verwahrt werden, woher Ihre Daten stammen und ob bei uns ein automatisiertes Profiling eingesetzt wird.

Berichtigung

Sie können uns dazu anhalten, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind. Ihrer Bitte folgt erst einmal eine Überprüfung der Angaben.

Löschung Ihrer Daten

Die Löschung Ihrer Daten können Sie fordern, wenn diese nicht mehr für den erhobenen Zweck benötigt werden, Sie einen Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt haben, Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeführt haben, wir Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet haben oder eine gesetzliche Verpflichtung eingehalten werden soll. Das Ersuch auf Löschung können wir ablehnen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen benötigen oder mit diesen rechtlichen Ansprüchen geltend machen oder verteidigen. Auch weitere Umstände für eine Ablehnung der Löschung sind möglich.

Einschränkung

Sie können eine Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten fordern, wenn Sie deren Richtigkeit bestreiten, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Daten für den ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigt werden, wir allerdings rechtliche Ansprüche geltend machen müssen oder Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben und die Prüfung von diesem bisher noch nicht durchgeführt oder abgeschlossen wurde.

Eine weitere

Verwendung Ihrer Daten nach Aufforderung zur Einschränkung durch uns ist möglich, wenn Ihre Einwilligung vorliegt, wir rechtliche Ansprüche geltend machen müssen oder wir die Rechte von anderen juristischen oder natürlichen Personen schützen.

Übertragung

Sie können Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format verlangen. Zudem können Sie eine Übertragung an einen weiteren Datenverantwortlichen fordern. Dies gilt dann, wenn die Verarbeitung auf einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag beruht und diese durch automatische Mittel erfolgt.

Widerspruch

Sie können einen Widerspruch für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführen, falls Sie denken, dass Ihre Freiheiten und Grundrechte höher wiegen, als unsere berechtigten Interessen. Dabei haben wir jedoch die Option nachzuweisen, dass unsere berechtigten Interessen Vorrang von Ihren Freiheiten und Rechten haben.

Internationale Datenübermittlung

Sie können von uns einen Verweis oder eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen erhalten, die Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung in ein Land außerhalb der Europäischen Union schützen. Wir haben die Möglichkeit, Datenübermittlungsvereinbarungen sowie damit in Verbindung stehende Schriftstücke zu redigieren.

Aufsichtsbehörde

Sie können bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einlegen. Wir möchten Sie jedoch bitten, sich bei Problemen erst an uns zu wenden, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.


Bei uns kommen Cookies zum Einsatz, damit wir Ihnen bei einem Besuch auf unserer Plattform einen vollen Funktionsumfang zur Verfügung stellen können. Wir möchten Ihnen damit die Nutzung unserer Webseite noch einfacher und angenehmer gestalten.

Was sind eigentlich Cookies?

Bei Cookies handelt es sich um eine Technologie in Form einer Datei oder Informationen, die bei Ihnen auf dem Gerät gespeichert werden. Die Speicherung erfolgt, wenn Sie unsere Webseite aufrufen. Dadurch können wir Ihre Einstellungen und Handlungen über einen festgelegten Zeitraum speichern. Diese müssen Sie dann nicht immer wieder erneut eingeben.

Ihre Möglichkeiten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erklären Sie sich mit der Speicherung der Cookies bei Ihnen einverstanden. Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies betrachten. Allerdings ist die Navigation dann verlangsamt und es kann passieren, dass einige Bereiche der Webseite nicht optimal funktionieren.

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, wenn Sie in den Systemeinstellungen von Ihrem Browser eine Deaktivierung vornehmen. Zudem können Sie bereits gespeicherte Cookies in den Einstellungen löschen. Dann kann es allerdings zu Einschränkungen der Funktionen auf unserer Webseite kommen.

Die verschiedenen Kategorien

Unsere Cookies werden für unterschiedliche Zwecke und Funktionen eingesetzt. Manche von ihnen haben eine technische Notwendigkeit, andere beziehen sich auf die Speicherdauer oder werden durch Dritte gespeichert.

Die technische Notwendigkeit

Bei uns kommen Cookies zum Einsatz, die notwendig sind, um die Funktionen der Webseite gewährleisten zu können. Die Ablage dieser erfolgt automatisch auf Ihrem gerät. Dies gilt nur dann nicht, wenn Sie die Möglichkeit zur automatischen Ablage auf Ihrem Gerät abgelehnt haben. Es gibt auch einige technische Cookies, die nicht notwendig sind. Sie werden jedoch abgelegt, damit wir die Leistung und die Annehmlichkeit in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite für Sie verbessern können. Zudem verwenden wir einige Cookies, um mehr Informationen darüber zu erhalten, wie häufig Sie einige Bereiche von unserer Webseite nutzen. So können wir noch gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Die Speicherdauer

Unterschieden wird zwischen:

Sitzungscookies

Diese werden nur für die Dauer von Ihrem Besuch auf unserer Plattform verwendet und wieder gelöscht, nachdem Ihre Sitzung abgeschlossen ist.

Dauercookies

Sie werden für einen längeren Zeitraum gespeichert und sollen gespeicherte Einstellungen erkennen, damit Sie diese nicht jedes Mal erneut einstellen müssen.

Flow-Cookies

Für die Kommunikation der Server von unserem Unternehmen nutzen wir die Flow-Cookies. Die Ablage auf Ihrem Gerät erfolgt mit Beginn der Sitzung, die Löschung mit Ende der Sitzung. Die Cookies verfügen über eine Identifikationsnummer. Ein Rückschluss auf den Kunden ist jedoch nicht möglich.

Die Cookie-Anbieter

Es gibt Anbieter-Cookies, die durch dritte Betreiber auf der Webseite abgelegt werden. Zudem gibt es noch Drittanbieter-Cookies, die durch andere Webseiten oder Organisationen gespeichert werden, beispielsweise im Rahmen von einem Web-Analytik Tool. Diese Anbieter können die Cookies auch verwenden, um Werbung anzuzeigen.

Der Einsatz von Cookies für die Reichweitenmessung und die Web Analytiken

Bei uns kommt Google Analytics zum Einsatz. Dieses Programm verwendet Cookies, um Vorlieben zu erkennen und Bereiche zu messen. Die erzeugten Informationen werden übermittelt an einen Server von Google, der sich in den Staaten befindet. So kann Google die Webseiten-Nutzung analysieren. Dadurch werden für uns Berichte zusammengestellt, die wir nutzen können, um unsere Dienstleistungen zu optimieren. Eine Übermittlung an Dritte durch Google ist ebenfalls möglich. Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics mit einem Browser Add-On zu deaktivieren. Speichern Sie das Add-On auf Ihrem Gerät, dadurch erfolgt eine Speicherung von Opt-Out-Informationen. Dadurch kann die Deaktivierung durchgeführt werden. Dies gilt jedoch nur für das Gerät sowie den jeweiligen Browser, über den die Aktivierung erfolgt ist. Eine erneute Aktivierung kann bei der Löschung von Cookies notwendig werden.


Anfang